Veranstaltungskalender


2018

Download
Veranstaltungskalender Mai bis August 2018
KuFoFlyer-2-2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 386.2 KB

Zierenberger Candlelight-Konzerte

Zwei Kammermusik-Abende in der Stadtkirche

mondscheinsonate

Donnerstag, 31.Mai, 19.30 Uhr

 

Stadtkirche Zierenberg

 

Werke von Beethoven, Bach - Busoni und Rachmaninow

 

Lilit Grigorian - Klavier

 

 

Eintritt 18 und 23 €

Im Kerzenschein

Freitag, 01.Juni, 19.30 Uhr


Stadtkirche Zierenberg

 

Streichquartette von Josef Haydn, Dmitri Schostakowitsch und Robert Schumann

 

Aris Quartett

 

Eintritt 18, 23 und 28 €

 


Sommerserenade

Samstag, 09.Juni, 19.30 Uhr

(mit VHS)

Stadtkirche Zierenberg

  

Kleine Kantorei St.Martin

Orchester St.Martin

Leitung: KMD Eckhard Manz

 

 

Neben der Osterkantate von Nicolaus Bruhns „Hemmet Eure Tränenflut“ wird die berühmte Orgelsolomesse von Josef Haydn zu hören sein. Zwischen diesen Werken für Chor, Sollisten und Orchester sind die Besucher zu gemeinsamem Singen von Volksliedern eingeladen.

 

Ein Konzert zum Hören und Mitmachen, schwungvoll an einem Sommerabend in einer wunderbaren Kirche! 

 

Eintritt 15 €, ermäßigt 12 €* 


Barockes aus Dresden

Freitag, 24.August, 19.30 Uhr

(mit VHS)

Stadtkirche Zierenberg

 

Jubiläumskonzert

Camerata Musica Dresden

 

Solist:

Mathias Schmutzler (Trompete)

Leitung:

Helmut Branny

 

 

Kammerformation der Dresdner Kapellsolisten

 

Mitreißende, vitale Interpretationen sind Programm bei den Dresdner Kapellsolisten. Seit 1994 sind die Mitglieder des Ensembles verbunden in ihrer Leidenschaft für eine epochengetreue Rekonstruktion des barocken, klassischen und romantischen Musikerbes.

 

Unter der Leitung des Mitbegründers und „Primus inter pares“ Helmut Branny erwecken sie die sprachlichen und gestischen Elemente der Musik zu einer lebendigen Klangrede.

Dabei gehen klangliche Schönheit und die Suche nach musikalischer

Wahrheit Hand in Hand.

 

Eintritt 20 €, ermäßigt 15 € *

 

Vorschau 2018


Donnerstag, 08. November, 19.00 Uhr (mit VHS)

Stadtkirche

WAS ES IST

Konzert im Rahmen der Erinnerung an die Reichspogromnacht 1938

Chansonduo CHA-LI-RO

Palmyra Klinnert

Vadim Krischtopof 

  

Die Musiker aus Kassel machen in eigenen Kompositionen die Gedankenwelt großer deutsch-jüdischer Lyriker erlebbar.

Berührende Vertonungen der Gedichte von Rose Ausländer, Mascha Kaléko, Erich Fried und Bert Brecht werden differenziert und nuancenreich vorgetragen und in der Moderation mit vielen Details aus dem Leben der emigrierten Poeten ergänzt.

Chansons: Poetisch, ironisch, aufgeräumt - melancholisch. Einfach schön! Lassen Sie sich mitnehmen auf eine unterhaltsame und tiefsinnige Reise in die Musik und Poesie! 

 


*In Zusammenarbeit mit der VHS


Folgen Sie uns auf Facebook