Archiv 2018

Eine musikalische Verführung

Freitag, 16.Februar, 19.30 Uhr (mit VHS)

Stadtkirche Zierenberg

 

Don Juan à la Klez

 

Helmut Eisel, Klarinette

Michael Marx, Gitarre

Stefan Engelmann, Kontrabass

 

Don Juan ist der Inbegriff des Verführers. Doch wie viel leichter

wären seine Eroberungen einst gelungen, hätte er verführerische

und einfühlsame Worte auf der Klarinette gespielt, so wie Helmut Eisel das tut, in der Sprache der Musik!. Warme, umschmeichelnde Töne, lockende Schnalzer, ein augenzwinkernder Scherz zwischendurch... Helmut Eisel und JEM ziehen alle Register der musikalischen Verführungskunst. Der intensive Dialog ihrer Instrumente bringt die Luft zum Flirren.

Ihre Inspiration ziehen sie dabei ebenso aus Mozarts klassischer

„Don Giovanni“ – Vorlage wie aus der folkloristischen Klezmer-Tradition. Beiden begegnen sie auf unkonventionelle und unwiderstehliche Weise, mal fröhlich swingend, mal in sanft-melancholischen oder himmelhoch jauchzenden Klezmerfarben.

„Don Juan à la Klez“ – das ist Musik, die behutsam, aber gründlich unter die Haut geht und dabei immer wieder ausgelassen die

Champagnerkorken knallen lässt. Musik zum Verführen, Musik zum Verlieben! 

presse


Musikalische weltreise

Samstag, 20.Januar, 19.30 Uhr (mit VHS)

Rathaus Zierenberg

Latin, Gipsy und Jazz

London - Paris - New York

Cantango Nuevo

 

Von Barock bis modern tango art zwischen Buenos Aires,

Berlin und Tokyo.

Susanne Schulz, Violine

Miyuki Motoi , Klavier

Jho Kaufmann, Akkordeon/Piano

  

Die Berliner Musiker entführen in verschiedene musikalische Kulturen der Welt. Sie lassen hören, wie eine Jahreszeit im Barock und im Tango Nuevo klingt. Es erklingen ferner Spezialitäten aus Jazz, Gipsy und Latin Music. Daneben werden japanische Volksmusiken auf besondere Art als moderner Tango arrangiert. Im Tango kann es

mitten in wunderschönen Melodien und untergründig mitreißenden Rhythmen zu harten Brüchen kommen, die in undurchsichtige Tiefe führen, um unvermittelt zur zerbrechlichen zur zerbrechlichen Melodie zurückzukehren. Das ist mitreißend musiziert, spannend und wird Sie begeistern.  

 

presse